MAGISTRALE – Was geht, wenn die Autobahn kommt.

Magistrale

Über das Projekt Der Automobile Fortschritt ist oft die Autobahn. Auf mehreren Spuren kann man mit hoher Geschwindigkeit von Großstadt zu Großstadt fahren. Bevor es Autobahnen gab, führte der Verkehr über Landstraßen durch kleine Dörfer und Städte. Die Orte, durch die man auf der Landstraße gekommen war, fallen mit dem…weiterlesen

In den Bergen um Ushguli

In den Bergen um Ushguli

In den Bergen um Ushguli   Die Geschichte zum Bild Ushguli wird gern als das höchste Dorf Europas bezeichnet, wobei es geographisch betrachtet, gar nicht in Europa, sondern in Asien liegt. Es liegt in der georgischen Provinz Swaneti oberhalb von Mestia und ist auf jeden Fall eine beschwerliche Reise mit dem…weiterlesen

Verrückte Stromkabel

Verrückte Stromkabel

Verrückte Stromkabel   Die Geschichte zum Bild Im Jahr 2010 haben wir einen Roadtrip von Deutschland bis nach Georgien gemacht. Wir sind 4.000 km quer durch Europa und die Türkei mit dem Auto gefahren. In Georgien angekommen, haben wir uns auf den Weg in die Berge des Kaukasus gemacht, in…weiterlesen

Ushguli

Ushguli

Ushguli   Die Geschichte zum Bild Im Sommer des Jahres 2010 haben wir einen Roadtrip von Deutschland bis nach Georgien gemacht. Wir sind 4.000 km quer durch Europa und die Türkei mit dem Auto gefahren. In Georgien angekommen, haben wir uns auf den Weg in die Berge des Kaukasus gemacht,…weiterlesen

Auf dem Markt in Zestafoni

Markt in Zestafoni

Die Geschichte zum Bild In Georgien macht man seine Großeinkäufe nicht im Supermarkt sondern auf dem Markt. Ich war mit meiner Familie in Zestafoni um für das Weihnachts- / Silvestermenü einzukaufen. Man findet auf den Märkten großartige Motive und so ziemlich alles was das kulinarische Herz begehrt. Mein 35mm war…weiterlesen

Bibliothek im Kloster Ubisa in Georgien

Bibliothek des Klosters Ubisa

Die Geschichte zum Bild Das Kloster Ubisa liegt direkt unterhalb eines sehr kurvigen Streckenabschnittes der Magistralstraße, die vom Schwarzen Meer bis Azerbaidschan quer durch Georgien führt. Man sieht es kaum von der Straße und doch liegt nur 1 Minute entfernt ein kleines verträumtes und inzwischen gut restauriertes Kloster. Ubisa ist…weiterlesen