Faro de Morro Jable

Faro de Morro Jable

Faro de Morro Jable

Kostenfreier Download Lizenz: CC BY-NC 4.0  Flickr Nikon Df Nikon AF-S Nikkor 35mm f/1.8 G ED

Die Geschichte zum Bild

Wenn in Deutschland das Wetter im November so richtig ekelhaft wird, setze ich mich gern ins Flugzeug und fliehe in die Sonne der Kanarischen Inseln – so auch im 2016. Diesmal ging es nach Fuerteventura, nach Morro Jable ganz im Süden. Dort steht am Strand seit 1996 ein Leuchtturm – spanisch Faro. Er ist ein beliebtes Motiv war für mich in der Abenddämmerung und beginnender Dunkelheit ein toller Ort zum Fotografieren. Ich hatte meine Nikon Df dabei und habe dieses Foto mit dem Nikon AF-S 35mm f/1.8G ED bei Blende 10 frei Hand gemacht. Die tiefstehende Sonne hat wunderschöne Kontraste gezaubert. Das Bild zeigt einen leicht verkleinerten Ausschnitt des Originalfotos, da ich nicht weiter herangehen konnte. Der Leuchtturm ist von einem Naturschutzgebiet umgeben, das nicht betreten werden darf. Das Bild wurde in RAW aufgenommen und mit Adobe Lightroom geringfügig nachbearbeitet.

Wo ist dieses Bild entstanden?

Morro Jable, Fuerteventura, Spanien

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit