Erleuchtete Blumen in Ananuri

Ein Sonnenstrahl fällt auf einen Blumenstrauß in Ananauri, Georgien

Die Geschichte zum Bild

Wir sind an einem heißen Sommertag im Jahr 2012 unterwegs auf der Georgischen Heerstraße in Richtung russischer Grenze. Der Benzinduft, den der direkt unter der Rückbank befindliche Tank unseres Lada Niva im Innenraum verbreitet, wird uns nach ein paar Tagen fehlen – hier im hohen Kaukasus. Wir machen eine kurze Pause in der Wehrkirche von Ananuri. Sie steht hier oberhalb des mit einem Stausee gefüllten Tal an strategisch wichtiger Stelle. Ein paar Nachmittagssonnenstrahlen fallen durch die schmalen Kirchenfenster herab auf eine Vase mit Blumen – ein schöner Moment auf irgendwo auf dem Weg zwischen Tbilisi und Wladikawkas.

Lust auf ein Abenteuer? Auf nach Georgien!

Wenn Sie auch Interesse am Abenteuer Georgien haben, besuchen Sie unser Projekt www.DeinRoadtrip.de. Wir helfen Ihnen bei einem großartigen Roadtrip nach Georgien und begleiten Sie dort an die schönsten Plätze.

Weitere Daten zum Foto

Kamera: Nikon D700
Objektiv: Nikon AI Nikkor 28mm f/2.8
   
Dieses Bild ist in s/w auf 500PX: Ananuris Tsikhe auf 500PX
Über 500px ist ein kostenpflichtiger Download oder ein Kauf als Print möglich.
   
Download: Kostenfreier Download
Lizenz: Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz.

Wo ist dieses Bild entstanden?

Ananuris Tsikhe, Provinz Mzcheta-Mtianeti, Georgien

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit