Dokumentarfilme

Neben der Fotografie beschäftige ich mich seit vielen Jahren auch mit dem Thema Video. Seit einigen Jahren bin ich viel im Kaukasus unterwegs und arbeite regelmäßig an kleinen Dokumentationen über Georgien. Einen Film zu machen ist nicht weniger herausfordernd, als ein gutes Foto zu machen, weil es nicht nur technisch sehr aufwändig ist, sondern auch eine Story bzw. ein Drehbuch erforderlich ist. Beides allein unter einen Hut zu bringen ist nicht leicht, aber mit der Zeit wird man besser.

Alle Filme sind über meinen YouTube-Channel verfügbar.

Ein Roadtrip durch Georgien von West nach Ost

 

Eine Reise in den kleinen Kaukasus. Unterwegs im Süden Georgiens

Der Film wurde vollständig mit einem Smartphone gedreht. Das Nexus 6P liefert erstaunlich gute Bildqualität, auch der Software-Bildstabilisator macht einen echt guten Eindruck. Die Nachvertonung erfolgte mit einem Rode NT-USB.

Herbst in Nürnberg

Das war mein erster Test beim Drehen mit der Canon HF G10 im Herbst 2013