Nikon AI Micro-Nikkor 55mm f/3.5

Nikon Micro-Nikkor 55mm f/3.5

Erfahrungsbericht Nikon AI Micro-Nikkor 55mm f/3.5 Das Nikon AI Micro Nikkor 55mm f/3.5 ist ein manuell fokussierendes Makro-Objektiv welches bis 1979 gefertigt wurde. Der Abbildungsmaßstab von 1:2 kann beim Fokussieren bis auf 24 cm erreicht werden.   Meine persönliche Meinung zu diesem Objektiv Makro-Objektive heißen bei Nikon Micro-Nikkor, es gibt sie in verschiedenen Brennweiten – von 55mm bis 200mm. Dieses 55mm war eines der ersten und wurde bis 1979 produziert. Es ist ein klassisches AI Nikkor mit ausgezeichneter Verarbeitungsqualität. Die Objektive wurden bei Nikon in Japan von Hand gefertigt und auch heute nach fast 40 Jahren fühlt sich dieses Objektiv…weiterlesen

Nikon AF Nikkor 28-80mm f/3.3-5.6 G

Nikon AF Nikkor 28-80mm f/3.3-5.6 G Front

Erfahrungsbericht Nikon AF Nikkor 28-80mm f/3.3-5.6 G Das Nikon AF Nikkor 28-80mm f/3,3-5,6G ist ein sehr kompaktes und leichtes Standard-Zoomobjektiv, welches Nikon zwischen 2001 und 2006 als Kit-Objektiv mit seinen Spiegelreflexkameras ausgeliefert hat. Video-Review zum Nikon AF Nikor 28-80mm f/3.3-5.6 G bei YouTube Parallel zu diesem Artikel habe ich ein Review-Video bei YouTube veröffentlicht. Meine persönliche Meinung zu diesem Objektiv Vorweg: Manchmal ist der erste Eindruck nicht der richtige. Nach meinem ersten kurzen Test dachte ich „Was für ein Müll.“, doch nach einigen Versuchen stark abgeblendet und Verschlusszeiten ab 1/250 waren die Resultate doch ganz akzeptabel. Aber von vorn: Das…weiterlesen

Konzertfotografie mit der Nikon Df

Konzertfotografie mit der Nikon Df

Mit dem überragenden Sensor aus der D4 ausgestattet, bringt die Df von Nikon viel für eine gute Low-Light Performance mit. Doch das Autofocus-Modul der Nikon D6XX ist bekanntlich nicht das beste – wie schlägt sich also diese Kamera auf einem Konzert? Ich war mit der Nikon Df und dem Nikon 70-210mm f/4 auf dem Nürnberger Bardentreffen 2017 unterwegs. Das ist ein Erfahrungsbericht von einem Nicht-Konzertfotografen. Das Bardentreffen findet 2017 zum 42sten Mal statt. Jede Menge Bands spielen entweder auf der Straße oder auf einigen großen Bühnen quer über die Stadt verteilt. Um die Atmosphäre gut einfangen zu können, wäre parallel…weiterlesen

Das Ende der Kompaktkamera ist nah

Das Ende der Kompaktkamera ist nah

Jetzt mal ehrlich, wer kauft heutzutage noch eine Kompaktkamera? Die typische Zielgruppe dieses Segmentes ist längst auf Smartphones ausgewichen. Die 200€, die man früher für eine Kamera investiert hatte, legt man heute beim Smartphone-Kauf einfach oben drauf und hat ein gutes Mittel- oder Oberklassemodell, das alles kann, was ein Amateurfotograf braucht: Fotos aufnehmen, auch bei schlechtem Licht Aufnahmen sofort teilen Intuitive Nutzerführung am Touchscreen Millionen Apps und ständige Aktualisierungen Welche Kamera kann das bieten – keine! Ich habe auf meiner Website www.christianmitschke.de einen ausführlichen Artikel mit dem Titel „Tod der Consumer-Kamera“ geschrieben und hoffe, dass die Kamera-Hersteller endlich aufwachen. Anbei ein Video,…weiterlesen

Smartphone-Fotografie

Huawei Google Nexus 6P

Der berühmte Fotograf Chase Jarvis sagte „The best camera is the one that is with you“, und das ist meistens ein Smartphone. Ich habe meine Meinung zur Fotografie mit dem Smartphone oder Tablet in den letzten Jahren gewaltig revidieren müssen, denn was die kleinen Nervtöter heute alles drauf haben, stellt die meisten Kompaktkameras der Vergangenheit weit in den Schatten. Doch was ist ein sinnvoller Workflow beim Fotografieren mit dem Smartphone und kann man genauso in RAW fotografieren, wie mit einer Digitalkamera? Ich habe auf meiner Website www.christianmitschke.de dazu einen ausführlichen Artikel geschrieben: The best camera is the one that is with…weiterlesen

Nikon AF Nikkor 70-210mm f/4

Nikon AF Nikkor 70-210 f/4

Erfahrungsbericht Nikon AF Nikkor 70-210 f/4 Das Nikon AF Nikkor 70-210mm f/4 ist Nikons erstes Telezoom Objektiv mit Autofokus und wurde 1986 auf den Markt gebracht. Es erfüllt dank Innenfokussierung und konstanter Lichtstärke auch professionelle Ansprüche. Meine persönliche Meinung zu diesem Objektiv Einen ausführlichen Review-Bericht habe ich auf YouTube veröffentlicht:   Ich habe vor vielen Jahren den Nachfolger dieses Objektivs bessessen – das Nikon AF Nikkor 70-210mm f/4-5.6. Das war ein Schiebezoom und mich hat das Wandern des Tubus nach unten in den Wahnsinn getrieben. Ansonsten war es gut, ich habe dazu ja auch einen kurzen Review geschrieben. Schon länger…weiterlesen

Nikon AI-s Nikkor 24mm f/2.8

Nikon AI-s Nikkor 24mm f/2.8 an einer Nikon FM2

Erfahrungsbericht Nikon AI-s Nikkor 24mm f/2.8 Das Nikon AI-s Nikkor 24mm f/2.8 ist ein kompaktes Weitwinkelobjektiv mit manuellem Fokus, welches Nikon seit Ende der 1970er bis heute fertigt. Es ist für DX, FX und Filmkameras mit Nikon F Bajonett geeignet. Meine persönliche Meinung zu diesem Objektiv Ich hatte davor 50mm, 35mm und 28mm Festbrennweiten ausprobiert und mein erster Gedanke war – wer braucht ein 24mm, ein 28mm tut es auch. Dann war ich unterwegs mit diesem Objektiv und merkte – wow. Man kann doch viel besser in Situationen eintauchen, man fühlt sich viel stärker „Im Bild“ mit einem etwas stärkeren…weiterlesen

Carl Zeiss Jena MC Sonnar 3.5/135

Erfahrungsbericht Carl Zeiss Jena MC Sonnar 3.5/135 Das Carl Zeiss Jena MC Sonnar 3.5/135 ist ein lichtstarkes Teleobjektiv mit M42 Schraub-Anschluss und manuellem Fokus, welches in den 1970er und 1980er Jahren in der DDR gefertigt wurde. Meine persönliche Meinung zu diesem Objektiv Auf der Suche nach einem lichtstarken Teleobjektiv mit Festbrennweite bin ich über dieses Objektiv gestolpert. Da ich gerade einige M42 Objektive an Nikon-Kameras mittels Adapter teste, habe ich mich entschieden dieses Objektiv mal auszuprobieren. Bei den 135ern gibt es mit manuellem Fokus eine recht ordentliche Auswahl von aktuellen und auch älteren Objektiven für das F-Bajonett, so dass man,…weiterlesen

MIR-1B 2.8/37mm

MIR-1B 2,8/37mm

Erfahrungsbericht MIR-1B 2.8/37mm Das hier beschriebene MIR-1B 2.8/37mm ist ein russischer Nachbau des bei Carl Zeiss Jena in der DDR gefertigen Flektogon 35mm Objektivs. Die hier beschriebene Variante kommt mit M42 Bajonett und wurde mittels des Wecellent M42 zu Nikon F Adapters an eine Nikon Df montiert. Meine persönliche Meinung zu diesem Objektiv Dieses Objektiv habe ich nicht bewusst gekauft sondern mein Schwiegervater hat damit zu Sowjetzeiten an Analogkameras fotografiert. Jahrelang lag es unbenutzt auf dem Speicher, bei meinem letzten Besuch hat er es mir geschenkt. Also habe ich mir einen M42 Adapter für das Nikon F Bajonett besorgt. Meine…weiterlesen

Nikon AF Nikkor 35-70mm f/2.8 D

Nikon AF Nikkor 35-70mm f/2.8 D

Erfahrungsbericht Nikon AF Nikkor 35-70mm f/2.8 D Das Nikon AF Nikkor 35-70mm f/2.8 ist ein Standard-Zoom-Objektiv mit durchgehender Lichtstärke 2.8 welches aufgrund seiner guten optischen Eigenschaften bis in die 2000er von vielen professionellen Fotografen eingesetzt wurde. Meine persönliche Meinung zu diesem Objektiv Ich bin ein Fan von Festbrennweiten. Aber ab und zu gibt es Situationen, in denen ein Zoom einfach einen so großen Gewinn an Komfort bringt, dass auch ich mal zur eierlegenden Wollmilchsau greife. Ein Beispiel ist das Fotografieren auf Familienfeiern, Hochzeiten oder anderen Festen, wo man in verschiedenen Raum- und Lichtsituationen schnell reagieren muss. Nach welchen Kriterien habe…weiterlesen